Gießerei-Nachwuchswerbung des BDG

GIFA/NEWCAST 2023

 

Wo kann man sich eindrucksvoller und umfassender von der Vielfalt und Faszination der Gießerei-Industrie überzeugen als auf einer der größten internationalen Leitmessen der Branche? Wie bei den letzten Messeveranstaltungen engagiert sich der BDG auch 2023 gemeinsam mit der Messe Düsseldorf und den Partnerverbänden des Messequartetts für ein interessantes Nachwuchsprogramm.

 

Unter dem Schirm des großen Verbandsauftritts in Halle 13 organisieren wir erneut die erfolgreiche Schaugießerei mit freundlicher Unterstützung der Fritz Winter Eisengießerei und der Holzfachschule Bad Wildungen. Darüber hinaus haben die Schülergruppen die Möglichkeit, im angrenzenden BDG-Nachwuchsbereich weitere Einblicke in die Branche zu erhalten und sich spielerisch den verschiedenen Bereichen der Gussproduktion zu nähern. Doch das beste Nachwuchsprogramm bleibt erfolglos, wenn die Zielgruppe fehlt. Hier ist Teamwork in der Branche gefragt. Helfen Sie mit, Schulklassen zu mobilisieren und Fahrten zur GIFA/NEWCAST zu ermöglichen. Der BDG kümmert sich gemeinsam mit der Agentur Metals4You um geeignete Kommunikationsmaterialien, Betreuung, Touren und Verpflegung der Schülergruppen auf der Messe. Nutzen Sie Ihre Kontakte zu den Schulen in Ihrer Region und helfen Sie uns bei der Überzeugungsarbeit, dass sich ein Ausflug nach Düsseldorf lohnt. Gleichzeitig ist jede Schulklasse, die auf Ihre Anfrage hin zur Messe fährt, eine Chance, Ihr Unternehmen und Ihr Ausbildungsangebot vorzustellen.

 

Für weitere Informationen und Fragen zum Nachwuchsprogramm kontaktieren Sie unsere stellv. Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Laura Wöller: laura.woeller(at)bdguss.de 

 

Klicken Sie auf den Flyer für mehr Informationen zum Metals4You-Programm