Referat Technik und Innovation

Der Standort Deutschland gehört weltweit zu den Vorreitern, wenn es um die Entwicklung und Einführung neuer Technologien innerhalb der Gießereibranche geht. Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Ländern gibt es in Deutschland noch eine klassische gießereiorientierte Forschung, die sogar durch die zunehmende Durchgängigkeit und Vernetzung mit dem Maschinenbau wächst. Der BDG bietet seinen Mitgliedern in verschiedenen Gremien und Ausschüssen Schnittstellen zwischen Forschung und Praxis.

 

Die Deutsche Gießerei-Industrie ist führend in Europa und sehr erfolgreich in einer globalisierten Welt. Das liegt nicht zuletzt an den hervorragende Mitarbeitern der BDG-Mitgliedsbetriebe und ihrer Innovativität. Der BDG unterstützt und stärkt diese Innovationskraft der deutschen Gießerei-Industrie. Dazu wird der Erfahrungsaustausch in den technischen Gremien gefördert. Der Verband ist mit dabei, wenn es um Fortschritt geht und hält engen Kontakt zu Forschung und Lehre. Dieses erfolgreiche Netzwerk wird zum Nutzen der BDG-Mitgliedsunternehmen und der gesamten Branche stetig weiter ausgebaut. 

Alle Leistungen des Referats Technik im Überblick

  • Fachausschüsse/Arbeitskreise
  • Technologischer Fortschritt und Erfahrungsaustausch entlang der gesamten Prozesskette
  • Initiierung und Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Projektarbeit in Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen (z.B. Ringversuche, 3-D-Computertomografie)
  • Zusammenarbeit mit Hochschulen, Instituten und Unternehmen
  • BDG-Richtlinien, DIN-, EN-, ISO-Normen
  • Seminare, Tagungen, Konferenzen und Messen

Weitere Informationen zum Referat Technik finden Sie im Extranet

Hier geht es zum Referat Eisen- und Stahlguss

Hier geht es zum Referat NE-Metallguss

Neues aus dem Referat Technik und Innovation


Projekt InnoGuss

Mit dem Projekt „InnoGuss“ sollen innovative Transformationspfade speziell für NRW entwickelt und die dafür relevanten technischen, wirtschaftlichen und politischen Randbedingungen abgeleitet werden.

weiterlesen